Eiderstedter Riderstour 2018
Am 17.02.2018 fand das Finale der Eiderstedter Riderstour 2018 auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Eiderstedt in Garding statt. Die über 50 Teilnehmer durften sich bereits bei  den vorherigen Stationen, TRSG Martinshof auf dem Peternhof (20.01.2018) und Reiterverein Sankt Peter-Ording (03.02.2018), beweisen. Über alle Turniertage wurden in den einzelnen Prüfungen Punkte gesammelt, sodass am Ende der jeweilige Eiderstedter Meister geehrt werden konnte. Vom Führzügelwettbewerb über die verschiedenen E und A Dressuren bis hin zum Zweiphasenspringen Klasse A war für jeden Turnierreiter etwas dabei. Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr das erste Mal die sogenannte Mannschaftsprüfung. Von jedem Verein wurden mindestens zwei Mannschaften auf den Stationen gemeldet. Es war eine besondere, mitreißende Stimmung in jeder Reithalle. Schlussendlich durften die „Monday Ladies“ (Lara und Femke Martens, Nele Johns und Hanna Rathmann vorgestellt durch Mona Pahnke) den durch Familie Speetzen gestifteten Wanderpokal entgegennehmen und sich als ersten Mannschaftssieger feiern lassen. Die einzelnen Eiderstedter Meister wurden mit einer Medaille und sehr schönen bestickten Schabracken für die Siegerpferde ausgestattet. Ein großes Dankeschön gilt dem Hauptsponsor des Finales in Garding – Firma H. May KG aus Lehrte – Nik May überreichte in Zusammenarbeit mit den jeweiligen ersten Vorsitzenden der Vereine die Gratulationen.  Durch die vielen ehrenamtlichen Helfer, Mitglieder und Tortenbäckern wurde der Tag als sehr gelungen beendet und der Vorstand spricht ein riesiges Dankeschön aus. Eiderstedter Reiter freuen sich schon auf eine tolle Turniersaison 2018.